EINFRIERKETTE

Der Döner der im Betrieb von Birlik Döner zubereitet wird, wird bei -48° C eingefroren und bei -22° C gehalten, somit wird der Geschmack beibehalten.

Die Einfrierkette ist bei der Zubereitung sowie auch bei dem Konsum ein wichtiger Faktor. Der Döner wird unter hygienischen Richtlinen bei Birlik Döner zubereitet. Das Fleisch sollte bei den Verkaufstellen gleichermassen mit sorgfalt geschützt werden. Die Einfrierkette sollte bis zum Braten nicht unterbrochen werden. Der angebratene und angeschnittene Döner sollte am gleichen Tag aufgebraucht und am nächsten Tag nicht mehr verwendet werden.

Der erste Leitsatz des Birlik Döneres ist; dass die Sorgfaltspflicht bei den Verkaufsstellen beachtet wird. Somit erreichen wir, dass die Dönerliebhaber immer ein geschmackvolles und gesundes Döner serviert bekommen.